Die letzten Monate war es um den Safran sehr ruhig. Das Gras ist verwelkt und die Knollen machen Sommerpause. Mittlerweile sind schon 5 Jahre vergangen, seit wir unser Projekt „Franken Safran vom Ströhlershof“ gestartet haben. Nun ist es an der Zeit, die ersten Knollen mit dem Spaten aus der Erde zu holen und zu vereinzeln. In den vergangenen Jahren haben sich viele Tochterknollen gebildet und somit unseren Bestand an Safranknollen vervielfacht. Nachdem wir sie nach Größe sortiert haben, werden sie im August wieder an einem neuen Standort eingepflanzt.

Menü