Heute war ich mal neugierig, wie sich die Safranknollen über den Winter entwickelt haben. Und siehe da, die Safranmutterknolle hat viele Tochterknollen gebildet. Das zeigt, dass sich der Safran in unserem Boden sehr wohl fühlt. Dies führt nach und nach auch zu einer größeren Anzahl an Blüten. Wir sind schon sehr auf die Ernte im Herbst gespannt.

Menü